Systemisch leiten & entwickeln
4 Seminare für Führungskräfte & ModeratorInnen
AGB-Kompakt-Lehrgang. Ko-kreativ wirken! 

Veranstaltet in Kooperation mit der AGB – Akademie für Gruppe und Bildung

Mein Leiten: inspiriert entwickeln. 9.-11. Jänner 2019
Mein Leiten ist ein Zusammenspiel von führen und mitgehen, entscheiden und inspirieren. Die attraktiven Ziele der Leiterin/des Leiters haben eine ansteckende Wirkung. Speziell, wenn es der Leiterin gelingt, die Ziele und Aufgaben der Mitarbeiterin und des Teams zu kommunizieren. Die Kommunikation ist der Kraft- und Wirkstoff in den Beziehungen untereinander, zum Leiter und zu den Umwelten. Das ist die systemische Sicht. Wir trainieren im Seminar die Aufmerksamkeit auf die eigenen Bedürfnisse und Möglichkeiten. Wir trainieren, die Ressourcen der MitarbeiterInnen zu nützen und die Komplexität zu managen und zu gestalten.  "Meine Leitungskompetenzen entwickeln"!

Im Team: ko-kreativ wirken. 6.-8. März 2019
Ein Team ist ein "soziales Kunstwerk". Die Zusammenarbeit im Team bzw. zwischen den MitarbeiterInnen gelingt, wenn die Balance zwischen Aktivität und Mitfühlen, Struktur und Kreativität, Unterschied und Übereinstimmung gelingt. Dies nennen wir "ko-kreatives" Arbeiten im Team. Das erleichtert die Kooperation untereinander und mit den KlientInnen. Wir trainieren im Seminar, ko-kreativ ein Team zu leiten, Meetings zu moderieren und die Kooperation zu stärken. Mit systemischen Sichtweisen die "MitspielerInnen" und deren Wirkungen im sozialen System beachten und schätzen!

 

Konflikte und Krisen: gestalten und bewältigen. 10.-12. April 2019
Krisen und Konflikte sind Chancen und Gefahren: Herausforderungen in der Zusammenarbeit zwischen Leiterin, MitarbeiterInnen, KlientInnen und AuftraggeberInnen. Wir trainieren in diesem Seminar, wie der Leiter/die Leiterin und die MitarbeiterInnen zu Konfliktlösungen beitragen können: durch Verstehen, Mitfühlen, Neudenken und Handeln. Wie Krisensituationen hilfreich bewältigt und gestaltet werden können. Wie das Leben mit "Nichtlösungen" gelingen kann. Und welche Kraft systemisches Denken und Handeln gibt.

Meine Sozialen Systeme: Aufgaben und Ressourcen balancieren. 15.-17. Mai 2019
Wir übernehmen Aufgaben, schaffen Verbindungen und Strukturen – entdecken und nützen Ressourcen. In Sozialen Systemen wie Teams und Organisationen wirken Menschen mit speziellen Aufgaben und Zielen zusammen. Wir üben den systemischen Blick auf das Zusammenspiel mit den System-Umwelten, auf die Verbindungen zwischen Innen und Außen und auf deren Wirkungen. Die System-Umwelten nennen wir auch "Stakeholder": die KlientInnen, AuftraggeberInnen ua. Wir trainieren im Seminar systemische Hypothesen und Mitgestaltungsmöglichkeiten.


Jeweils MI 16 h bis FR 13 h. Mit und im BH St. Hippolyt, St. Pölten. 
Jedes Seminar ist auch einzeln buchbar!
Ltg:  Mag. Daniel Gajdusek Schuster, DI Christiane Barth, Reinhold Rabenstein 

Lehrgangsleitung, Info und Anmeldung: Mag. Daniel Gajdusek-Schuster
+43 664-53 10 542  d.schuster@agb-seminare.at


Der AGB-Kompakt-Lehrgang umfasst die 4 Seminare und das AGB-Buch "Einfach systemisch!", 
Lehrgangsabschluss mit dem AGB-Zertifikat "Systemische/r Team-LeiterIn und Team-ModeratorIn"

Investition: AGB-Lehrgang Frühbucherbonus € 1.880,- bis 1. November 2018 (€ 1.960,- bei Anmeldung danach) 
Einzel-Seminar: € 475,- Frühbucherbonus bis 2 Monate vor Seminarbeginn (€ 490,- bei Anmeldung danach) 

Veranstalter: AGB-Akademie für Gruppe und Bildung gemeinsam mit dem BH St. Hippolyt, St. Pölten
Angebote der AGB sind laut ÖCERT förderwürdig!

 

 

 

Perspektiven
Sabine Schuster & Daniel Gajdusek-Schuster
~ www.perspektiven.or.at ~